Hettich

Schlagwort

Hettich-Interzum.jpg
Hettich macht Individualisierbarkeit von Möbeln und Einrichtungen zum Standard

Sonderwünsche inklusive

Käufer möchten eigene Gestaltungsideen in Möbel einbringen können. Mit dem flexibel einsetzbaren Schiebetürbeschlag SlideLine M von Hettich bieten Möbelhersteller Kunden die Freiräume dazu. Auch die Plattformkonzepte der Schubkastensysteme ArciTech und InnoTech Atira bieten schon heute die Möglichkeit, auf Basis nur einer Zarge eine enorme Produkt-…
G2_ArciFit300_03_weiss.jpg
Hettich präsentiert teilautomatisiertes Montagegerät

Schubkastenbau digital

Hettich zeigt auf dem Stand der Internet-of-Things-Plattform Tapio die Konzeptstudie einer teilweise automatisierten ArciFit-300, seiner Montagemaschine für ArciTec-Schubkästen. Die digitalisierte Version des Gerätes stellt die Breite des Schubkastens automatisch anhand des im CAD geplanten Korpusses ein. Der Vorteil für den Anwender liegt in einer…
hettich_beschlaege_umsaatz_milliarde_kirchlengern.jpg

Hettich überschreitet Umsatzmilliarde

Die Hettich Unternehmensgruppe, einer der größten Hersteller von Möbelbeschlägen mit Hauptsitz in Kirchlengern, hat im Jahr 2018 einen Umsatz von 1,059 Mrd. Euro erwirtschaftet. Dies entspricht einem Umsatzplus von 8,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (975 Mio. Euro). Die Zahl der weltweit beschäftigten Mitarbeiter lag im Jahresdurchschnitt bei…
Hettich_Geschaeftsfuehrung_Vlotho.jpg

Hettich ordnet Vertrieb in Vlotho neu

Der Möbelbeschlaghersteller Hettich mit Hauptsitz in Kirchlengern (NRW) hat Veränderungen auf der Führungsebene der Hettich Marketing und Vertriebs GmbH & Co. KG in Vlotho vorgenommen. Uwe Kreidel, Geschäftsführer Hettich Produkte, hat von Peter Kuppen zusätzlich die Verantwortung für die Geschäftsfelder Office Systeme und Weiße Ware übernommen.…
PR_212018_(2).jpg
Hettich-Beschlag verstaut Saugroboter

Heinzelmann im Schrank

Einen Saugroboter, der nicht die Wohnung reinigt, sondern nach getaner Arbeit wieder von der Bildfläche verschwindet, zeigten Miele, Hettich und Poggenpohl in einer Studie zur Küchenmeile A30. Die Garage findet der Saugroboter RX2 von Miele in diesem Szenario im Poggenpohl-Sockelschubkasten, powered by Hettich. Der Nutzer aktiviert seinen RX2.…
PR_P66e_4c.jpg
Variables Plattformkonzept für Schubkästen

Schlankes Lager

Hettich entwickelte das Schubkastensystem ArciTech, um beim Zusammenstellen von Schubkästen unterschiedlicher Programme, auf individuelle Bedürfnisse eingehen zu können und in der Produktion effizient zu bleiben. ArciTech erfüllt hohe Anforderungen an Komfort und Stabilität und bietet Vielfalt auf Basis einer Plattform. Das Prismenprinzip mit Synchronsteuerung…
Hettich_Push_to_oopen.jpg
Hettich hat die Öffnungstechnik für grifflose Fronten weiterentwickelt

Komfort auf neuem Level

Hettich hat in die zweite Generation der Beschlagserie Push to open Silent zahlreiche neue Features eingebracht. Damit bietet Push to open Silent den gleichen Komfort wie elektromechanische Öffnungssysteme. Schubkästen öffnen rein mechanisch durch einen leichten Druck auf die Blende, beim Schließen laden sie unmerklich den Öffnungsmechanismus und…
D_Daxenberger_C_Spenner.jpg
Materialeinkauf

Die Beschlagprofis

Als Kantenspezialist ist Ostermann jedem Tischler bekannt. Doch das Unternehmen ist auch Deutschlands führender Hettich-Händler und liefert das komplette Sortiment in 24 Stunden.
Hettich_Designprofil.jpg
Designprofile für Schubkastensysteme von Hettich

Mehr Abwechslung

Mit den Plattformkonzepten von Hettich legen sich Möbelhersteller mit der Wahl eines bestimmten Schubkastensystems nicht gleichzeitig auf ein bestimmtes Möbelsegment fest. Differenzierungsstarke Programme bedienen Zielkunden mit unterschiedlichen Ansprüchen. Hettich hat mit den neuen Designprofilen für seine ArciTech und InnoTech Atira Schubkästen…
workshop_vlotho_hettich.jpg

Hettich begleitet Produktionsprozess

Im »Hettich Workshop« am Standort Vlotho haben Kunden und Interessierte ab jetzt die Möglichkeit, Prozesse zu durchlaufen und sich beraten zu lassen. Ziel des Beschlägeherstellers ist es dort »eine umfassende Prozessbegleitung und -optimierung bieten können«, so Dr. Andreas Hettich. Die Werkstatt umfasst die drei Bereiche digitale Verarbeitungstechnik,…