Startseite » Themen »

Nesting

Nesting in der Holzbearbeitung

Der Begriff „Nesting“ kommt aus dem englischen und bedeutet „Verschachteln“. In der Holzbearbeitung versteht man darunter das Verfahren, flächige Materialien wie MDF- oder Dekorspanplatten mit möglichst wenig Verschnitt in kleinere Teile aufzuteilen (Symbolfoto: Holz-Her).

MASCHINEN, WERKZEUGE UND SOFTWARE FÜR NESTING

Digitaler Praxistag Nesting von dds und BM

Virtuelle Ausstellung bis 22. September verlängert

Begleitend zum digitalen Praxistag Nesting vom 15. September findet noch bis  22. September eine virtuelle Ausstellung statt, auf der Sie sich...

Feldkirchen-080420-073.jpg
Nesting-Maschine bei Möbel Reichenberger

Möbelteile fast ohne Arbeit

Seit Jahren läuft die Fertigung von Möbelteilen nach demselben Schema: Zuschnitt auf der stehenden Plattensäge, Flächenbohrungen auf der CNC und...

CNC_woodworking_wood_processing_machine,_modern_technology_in_the_industry.
Nesting-Features in Vectorworks Interiorcad

Schöner schachteln

Vectorworks Interiorcad 2020 unterstützt Fertigungsstrategien mit Nesting-optimierten CNC-Programmen für WoodNest, BetterNest, FlashNest, Bima Cut...

FORMAT-4_CNC_profit_H150.jpg
Nesting-CNC von Format-4

Alles in einem Arbeitsgang

In nur einem Arbeitsgang fertigt die Nesting-CNC Profit H150 von Format-4 Möbel mit allen Bohrungen und Nuten. Sie lässt sich mit verschiedenen Be...

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »