Startseite »

Preisträger

Tag - Preisträger

Die glücklichen Preisträgerinnen und Preisträger des dds-Preises der Arthur Francke’schen Stiftung 2022 (v. l.): Linus Meier, Paul Prendke, Laura Korder, Marcel Bader, Sophie Eger, Laura Eichhorn, Vincent Urban, Natalie Herrmann, Max Vogdt und Henri Buck Foto: Erol Gurian für dds
Gewinnerinnen und Gewinner des dds-Preises der Arthur Francke’schen Stiftung 2022
Ausgezeichnete Talente

Zehn herausragende Talente aus dem Tischler- und Schreinerhandwerk haben wir mit dem dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung 2022...

image00044.jpg
Wer sind die Gewinner des dds-Preises der Arthur Francke’schen Stiftung 2021?
Herzlichen Glückwunsch!

Die Gewinner stehen fest: Die Jury im dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung 2021 hat elf junge Talente aus dem Tischler- und...

Die Jury bei der Arbeit (v. l.): Gerd Fähler, Creative Partner, Barbara Austel, TTS Tooltechnic Systems (Festool), Verena Uhlenbrock, Ostermann, Gunda SauerbSauerbrey für die Arthur Francke’sche Stiftung, Johannes Niestrath, Redaktion dds, Kevin Gerstmeier, Schreinermeister und Raum- und Objektdesigner, Friedhelm Rempp, Homag. Nicht im Bild: Carl Fink, Planungsbüro Fink Foto: Hubert Neumann, dds/Konradin Medien GmbH
dds-Preis 2021: 11 aus 77 - die Jury hat entschieden
Ungewöhnlich differenziertes Bewerberfeld

11 aus 77: Die Preisträger beim dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung 2021 stehen fest. Aus 77 Bewerbungen wurden 20 für die zweite Runde...

Paul_Niemann_Portraet.jpg
dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung
Preisträger im Porträt

Die Jury beim dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung 2020 hat acht junge Talente aus dem Tischler- und Schreinerhandwerk in vier Kategorien...

Pax_Gruensch_Ausschnitt.jpg
dds-Preis 2019: Vorstellung der Preisträger
Preisträger im Porträt

Sieben junge Talente wurden mit dem dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung 2019 ausgezeichnet und teilen sich ein Preisgeld von insgesamt...

Oberboden und auf Gehrung ausgeführter Schubkastenkorpus bilden konstruktiv den Kern der wandhängenden Kaffeebar, um den sich wie ein Mantel die vertikal geteilten Türen legen. Hingucker sind, zwischen gefälzten Leisten geführt und vor dem schwarzen Passepartout aus Linoleum, die goldenen Kaffeekapseln! Die Schlichtheit des geschlossenen Korpus und mehr noch die strenge Symmetrie der altarartig geöffneten Türen geben dem Gesellenstück einen sakralen Charakter. Fabian Kaluza, Schreinerei Thomas Danners, 41747 Viersen. Zweiter Preis Gute Form NRW 2016, nominiert zur Teilnahme am Bundeswettbewerb 2017.
Bundeswettbewerb Gute Form 2017
Fahrkarten nach Hannover

Zwei Gesellenstücke kann jeder Landesverband für die Teilnahme am Bundeswettbewerb Gute Form nominieren, in aller Regel den ersten und zweiten...

Gesellenstücke
Nichts für Leisetreter

»Steh auf, mach laut« singen die Höhner, wenn ich auf der Autobahn zwischen Stuttgart und Leinfelden zufällig auf SWR 4 lande. Einige Kölsche...

Gesellenstücke aus Bayern und NRW
Zwei Länder,eine Liga

Die prämierten Stücke der Landeswettbewerbe „Gute Form“ in Bayern und NRW geben ein hohes Niveau für den Bundeswettbewerb vor, der im Mai 2005...

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »