Startseite » Allgemein »

dds-Preis: Die Preisträger 2020

dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung
Preisträger im Porträt

Die Jury beim dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung 2020 hat acht junge Talente aus dem Tischler- und Schreinerhandwerk in vier Kategorien ausgezeichnet. Sie teilen sich ein Preisgeld von 12 000 Euro. Hier stellen wir alle Preisträger mit ausgewählten Projekten vor.

 

Aus insgesamt 78 Bewerbungen waren zuvor 16 Bewerber für die zweite Runde des Wettbewerbs nominiert worden.

 

Hintergrund

Der mit 12.000 Euro dotierte dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung ist ein Exzellenzwettbewerb und wurde 2020 zum achten Mal ausgelobt. Als eines der führenden Fachmagazine für Tischler und Schreiner unterstützt dds in Zusammenarbeit mit der Arthur Francke’schen Stiftung und namhaften Unternehmen der Branche auf diese Weise junge Talente im Tischler- und Schreinerhandwerk in ihrer beruflichen Entwicklung.

Unterstützt von FestoolCreative Partner, Häfele, Homag und Ostermann

 

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2020

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Grafik: Jahresumsatz Tischler

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »