dds-Preis 2019: Vorstellung der Preisträger

Preisträger im Porträt

Sieben junge Talente wurden mit dem dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung 2019 ausgezeichnet und teilen sich ein Preisgeld von insgesamt 12 000 Euro. Aus 15 Nominierten haben sie die Jury mit ihrer Biografie im Handwerk und den eingereichten Projekten, erstmals optional ergänzt durch ein kurzes Video, überzeugen können.


Steckbrief

Der dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung ist ein Exzellenzwettbewerb für junge Talente im Tischler- und Schreinerhandwerk. Der mit 12 000 Euro dotierte Preis wurde 2019 zum siebten Mal vergeben. Er wird unterstützt von Festool, Creative Partner und Ostermann.


Logo-Festool_webLogo-Ostermann_web