1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Ausbildung » dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung »

Zehnmal außergewöhnlich

Ausbildung dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung Menschen Technik
Zehnmal außergewöhnlich

Live on Stage – Ende April präsentierten wir die faszinierenden vier Preisträgerinnen und sechs Preisträger des dds-Preises 2022 im Livestream aus den Shaper-Studios.

Im Zehnten JAhr des dds-Preises der Arthur Francke’schen Stiftung durften wir zehn herausragende Talente des Jahrgangs 2022 vorstellen. Kann eine zweite Runde den Esprit der ersten, einmaligen toppen? Ja sie kann! Im Corona-Jahr 2021, ohne Präsentationsort der Messen Ligna oder Holz-Handwerk, hatten wir per Livestream das Sieger-Team aus den Shaper-Studios »live on stage« präsentiert. Ende April war es erneut soweit. Die Vertrautheit mit der Location und dem Shaper-Team machte es einfach, das gemeinsame Event locker zu gestalten. Aus 68 Top-Einreichungen waren 19 Nominierte herausgefiltert worden, aus denen die Jury zehn Talente final bestimmte. Vier Schreinerinnen/Tischlerinnen und sechs männliche Kollegen wurden als Siegerteam 2022 geladen und reisten aus der ganzen Republik an.

Austausch auf Augenhöhe

Für unsere Talente standen 12 000 Euro Preisgeld der Arthur Franke´schen Stiftung bereit – das Feedback der zehn Gewinner drückte aus: Fast noch wichtiger als das Preisgeld war die Chance auf das Netzwerken im Backstagebereich, abends in der Hotellounge nebenan und am nächsten Tag bei dem gemeinsamen Workshop an der Hand-CNC. Wann kann man sonst als junges Talent, teils noch in der Ausbildung, auf Augenhöhe im Austausch mit den Macherinnen und Machern der hochkarätigen Unterstützer des dds-Preises sein? Die frische, direkte Kommunikation war auch für die Vertreter unserer Unterstützer Homag, Ostermann, Creative Partner, Häfele, Festool und Shaper ein inspirierendes Erlebnis.

Ausgezeichnet wurden bei den »Nachwuchstalenten« Sophie Eger, Paul Prendke und Henri Buck, im Bereich »handwerklich perfekt« Laura Eichhorn und Marcel Bader, bei »gestalterisch inspiriert« Natalie Herrmann und Max Vogdt und bei »unternehmerisch begabt« Laura Korder, Vincent Urban sowie Linus Meier«. Zugriff auf eine rasante 90-Sekunden-Zusammenfassung oder die kurzweilige 60-Minuten-Preisverleihung gibt es über den QR-Code auf der nächsten Seite. Alle weiteren Informationen zu unseren Preisträgern und zur Bewerbung um den Preis 2023 stehen auf www.dds-online.de/dds-Preis. –HN


Preisträger 2022

Wir gratulieren den Preisträgerinnen und Preisträgern des dds-Preises der Arthur Francke’schen Stiftung 2022 zu ihrem Erfolg und bedanken uns sehr herzlich bei allen Bewerberinnen und Bewerbern, der Arthur Francke’schen Stiftung und
den Förderern Festool, Creative Partner, Häfele, Homag, Ostermann und Shaper.

www.dds-online.de/dds-Preis


Preisträger on stage

Sei dabei! Hier bekommt ihr Zugriff auf eine rasante 90-Sekunden-Zusammenfassung oder die kurzweilige 60-Minuten-Show der Preisverleihung

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]