Startseite » Ausbildung » dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung »

dds-Preis 2022: Gewinnerinnen und Gewinner

Gewinnerinnen und Gewinner des dds-Preises der Arthur Francke’schen Stiftung 2022
Ausgezeichnete Talente

Zehn herausragende Talente aus dem Tischler- und Schreinerhandwerk haben wir mit dem dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung 2022 ausgezeichnet. Sie teilen sich das Preisgeld von insgesamt 12 000 Euro und standen im April im Livestream auf der Bühne.

Zum zehnten Mal dürfen wir an dieser Stelle Gewinnerinnen und Gewinner des dds-Preises der Arthur Francke’schen Stiftung vorstellen, was uns mit großer Freude erfüllt. Dass es insgesamt zehn junge Talente sind, die wir in diesem Jahr auszeichnen, ist den begeisternden Bewerbungen geschuldet, die es uns leicht und zugleich schwer machen, den Kreis der Prämierten groß, aber nicht zu groß werden zu lassen, um das von der Arthur Francke’schen Stiftung zur Verfügung gestellte Preisgeld von 12 000 Euro nicht zu stark aufzusplitten.

Besonders freuen wir uns, auch zwei Bewerber zu prämieren, die bereits 2021 für den Preis nominiert waren: Eindrucksvoll haben sie ihre weitere Entwicklung im Handwerk dokumentiert und die Jury überzeugt. Ihr Beispiel zeigt, dass wir an den Biografien unserer Bewerberinnen und Bewerber interessiert sind – es geht uns mit dem Preis weniger darum, junge Talente für eine großartige Einzelarbeit auszuzeichnen, als ihre Entwicklung im Handwerk als Ganzes zu betrachten.

Das ist ein hoher Anspruch und es ist uns bewusst, dass unter den Bewerbungen noch weitere Kandidatinnen und Kandidaten wären, die eine Auszeichnung verdient hätten. Sie und alle Interessierten bis 27 Jahre ermuntern wir, sich um den dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung 2023 zu bewerben! – Die Redaktion

Preisverleihung im Video

Wer die Preisverleihung verpasst hat, kann sie sich hier noch einmal im Video die Highlights anschauen:

 

Den Mitschnitt der gesamten Preisverleihung findet Ihr hier als Video.


Mehr zum Thema dds-Preis

Der dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung 2022 wird unterstützt von Creative Partner, Festool, Häfele, Homag, Ostermann und Shaper.

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]