1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Technik » Zubehör »

Schließzylinder TSZ-500 von VisorTech

Pearl TSZ 500
Drei Wege durch die Tür

Drei Wege durch die Tür
Via Netz ist der VisorTech-Zylinder aus der Ferne bedienbar Foto: Pearl GmbH

Der elektronische Schließzylinder TSZ-500 von VisorTech öffnet und verriegelt Türen wahlweise per Code, per App via Bluetooth oder mit herkömmlichen Schlüsseln. Bis zu zehn Zahlencodes sind einstellbar. Mit dem Master-Zahlencode schließen alle berechtigten Personen auf. Zusätzlich erstellt man bis zu neun individuelle Benutzer-Codes.

Das Tastenfeld ist nach IP44 spritzwassergeschützt und es gibt ein Display zur Eingabekontrolle. Per App sind die Schließberechtigungen einfach zu verwalten: Möchte man einzelnen Personen nur kurzzeitig Zugang gewähren, legt man in der App die gewünschte Zutrittsdauer fest. Berechtigungen kann man so auch schnell wieder entziehen.

Ein Schließprotokoll zeigt an, wann und mit welchem Zahlencode die Tür geöffnet wurde. Ist der Schließzylinder TSZ-500 per Gateway mit einem WLAN-Netz verbunden, kann man alle Einstellungen auch vornehmen, ohne vor Ort zu sein. So kann man beispielsweise Zahlencodes an überraschende Besucher versenden, damit diese nicht vor der Tür warten müssen.

Pearl GmbH
Pearl-Straße 1-3
79426 Buggingen
Tel. +49 763 3600
www.pearl.de


Weitere Beiträge von Pearl

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 12
Aktuelle Ausgabe
012/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]