Startseite » Technik »

Die Raumluft-Ampel

Luftqualitätsmesser von AGT im Sortiment von Pearl
Die Raumluft-Ampel

ZX-5160_03_AGT_5in1-Akku-Luftqualitaetsmesser.jpg
Kontrolle ist besser: Luftqualitätsmesser von AGT Foto: Pearl GmbH

Mit dem kompakten Akku-Luftqualitätsmesser von AGT ist es möglich, die Qualität der Raumluft stets im Blick zu behalten – ob nach einem neuen Anstrich oder nach dem Aufbau eines Möbelstücks. Das Gerät meldet, ob Formaldehyd die Raumluft belastet, auch wenn man selbst keinen unangenehmen Geruch wahrnimmt. Zudem bestimmt der Luftqualitätsmesser die Belastung durch Feinstaub: Dies kann z. B. dann wichtig sein, wenn ein Laserdrucker im heimischen Büro steht oder wenn man einen Kamin im Haus hat. Das Messgerät zeigt die Feinstaubbelastung durch Partikelgrößen von bis zu 1 Mikrometer (PM1) an. Auf dem Farbdisplay lassen sich auch Temperatur und Luftfeuchtigkeit ablesen. So vermeidet man zu trockene oder zu feuchte Luft und beugt Schimmelpilz und Milben vor. Eine Ampelanzeige fasst zusammen, wie es um die Qualität der Raumluft bestellt ist, auch wenn man sich nicht mit Feinstaub- und Formaldehydwerten auskennt. Und dank der Messwert-Speicherung von bis zu einem Jahr im Gerät und für unbegrenzte Dauer in der zugehörigen App lässt sich überprüfen, ob Maßnahmen gegen schlechte Luft erfolgreich sind. In der App kann man zudem festlegen, was bei Über- oder Unterschreiten von Grenzwerten geschehen soll – z. B. Einschalten eines Luftreinigers oder Aktivieren der Klimaanlage.

Pearl GmbH

79426 Buggingen

Tel. +49 763 3600

www.pearl.de

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]