1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Gestaltung » Innenausbau »

Niedermeier als Zulieferer bei ICE-Projekt

Neues Innenraumdesign in ICE-Zügen
Schöner Reisen

Schöner Reisen
Mit einem Mock-up präsentiert die Bahn das neue ICE-Innenleben Foto: Max Lautenschlägel/Holz in Form Niedermeier GmbH

Die Deutsche Bahn hat für die neueste Generation ihrer ICEs einen neues Innendesign entwickeln lassen. Kreativpartner war das Designstudio Nose aus der Schweiz. Die Schreinerei Hubl & Hubl, Florstadt, hat die Entwürfe für einen ersten Prototyp umgesetzt, in Zusammenarbeit mit Holz in Form Niedermeier, Marklkofen.

Der Zulieferer hat sich auf die Herstellung gerundeter Holzbauteile spezialisiert und nimmt damit vielen Schreinereien einen vermeidbaren Aufwand ab. Die Details des Innenraums sind u. a. mit modernen Fertigungsverfahren wie 3D-Druck und Vakuumtechnik umgesetzt worden.

Holz in Form Niedermeier GmbH
Schloßstraße 65
84163 Marklkofen
>Tel. +49 8734 937550
www.holz-in-form.de


Weitere Beiträge von Holz in Form

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 12
Aktuelle Ausgabe
012/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]