Startseite » Ausbildung » Gesellenstücke »

Gesellenstücke Baden-Württemberg: die Gewinner 2021

Gesellenstücke Gute Form Baden-Württemberg 2021
Die Gunst der Stunde

Der Landeswettbewerb Gute Form Baden-Württemberg konnte im November 2021 mit einer öffentlichen Ausstellung der Gesellenstücke im Landesgewerbeamt Stuttgart stattfinden – ein Glücksfall.

Im zweiten Jahr der Pandemie profitierte der Fachverband Schreinerhandwerk Baden-Württemberg bei der Ausrichtung der Guten Form von der Gunst der Stunde und dem bereits 2020 eingeführten Format der hybriden Ausstellung: Der Wettbewerb konnte im November 2021 mit einer öffentlichen Ausstellung stattfinden und zusätzlich wurde wieder ein virtueller Rundgang professionell umgesetzt.

Gesellenstücke und Meisterstücke vor Ort und virtuell

Christina Küppers ist als Beraterin für Formgebung und Weiterbildung zuständig für die Organisation der Guten Form auf Landesebene. »Wir waren froh, dass wir die Ausstellung über die gesamte Laufzeit offen halten konnten. Auch wenn coronabedingt außer den berufsbildenden Schulen und Meisterschulen wenig Publikum kam.«

Auszubildenden sowie Gesellinnen und Gesellen in Vorbereitung auf die Meisterprüfung bietet diese Ausstellung wertvolle Anregungen. Neben den Gesellenstücken zur Guten Form sind auch sogenannte »Meisterwerke« ausgestellt, darunter jedes Jahr herausragende Meisterstücke. Parallel zur Guten Form spricht der Wettbewerb »Meisterwerke« die Mitgliedsbetriebe des Landesfachverbandes an, welche konstruktiv oder gestalterisch anspruchsvolle Ideen entwickelt haben. Angehende Techniker, Gestalter und Meister dürfen ebenso ihre Arbeiten einreichen. Auf diese Weise erhalten nicht nur junge Gesellinnen und Gesellen ein Forum bei der Guten Form, um an prominenter Stelle auf sich aufmerksam zu machen, sondern auch Kolleginnen und Kollegen, die eine Fortbildung absolvieren oder bereits im Beruf stehen. Sie trifft es besonders, wenn das private Publikum wegen Corona ausbleibt, denn so mancher Kundenauftrag wird hier in den vergangenen Jahren angebahnt worden sein.

Die Gesellenstücke Baden-Württemberg zeigen einmal mehr ein hohes Niveau und die Vorbilder der vergangenen Jahre eine sichtbare Wirkung. Die gute Form erweist sich auch im Ländle als »Booster« der Gesellenstücke. Man müsste diesen Wettbewerb glatt erfinden, gäbe es ihn noch nicht. –JN


Hinweis

Der Stuttgarter Agentur 7visuals hat einen virtuellen Rundgang durch Gute Form und Meisterwerke professionell umgesetzt.


Mehr zum Thema Gesellenstücke Baden-Württemberg

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »