Startseite » Technik » EDV »

Möbelplanung für unterwegs

EDV
Möbelplanung für unterwegs

Der Kunde plant, der Schreiner liefert: mit der neuen App von TrunCad
TrunCad zeigt auf der Ligna eine neue App für Tablet-PCs

Mit der Gratis-App von TrunCad entwirft der Endkunde seine Möbel nach seinen Vorstellungen zunächst einmal alleine. Die App ist mit der Wischtechnik einfach zu bedienen und auch für Laien selbsterklärend. Ist die Möbelplanung abgeschlossen, übermittelt der Kunde die Daten direkt von seinem Tablet an den Tischler oder Schreiner seines Vertrauens. Mit dem Scannen des QR-Codes eines registrierten Betriebs ist der Entwurf für das gewünschte Angebot zügig übermittelt. Der Tischler lädt anschließend den Entwurf in sein TrunCad und überarbeitet die Details. Fragen der Ausführung wie z. B. die Qualität der Beschläge sind natürlich weiter direkt mit dem Kunden zu besprechen. Sind alle Details geklärt, das Angebot angenommen und der Auftrag erteilt, liefert TrunCad auf Knopfdruck alle Daten für die Fertigung des Möbels bis auf die CNC-Maschine.

Die App ist in den bekannten Stores gratis erhältlich für Android-, Apple- und Windows-Tablets.
Halle 15, Stand A 6/1 und B 9
TrunCad GmbH
88131 Lindau
Tel.: (08382) 98905-0, Fax: -19
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]