Palette CAD setzt auf emotionale Visualisierung und Effizienz

Bilder wecken Wünsche

Digitalisierung des Handwerks: Palette CAD war einer der Pioniere
Das Planungsprogramm der Stuttgarter Softwareschmiede Palette CAD wurde ursprünglich für die Inneneinrichtung entwickelt. Heute ist Palette CAD ein ganzheitliches Planungs-, Visualisierungs- und Kommunikationstool. Die Entwickler denken dabei stets vom Kunden aus: Die Bedienung muss intuitiv bleiben, sie muss offen für kreative Erweiterungen sein und die Lösung soll in das Investitionsbudget eines mittelständischen Betriebs passen. Emotionales Verkaufen mithilfe von Visualisierungen soll einhergehen mit effizienter Fertigung. Zugleich geht es darum, die Möglichkeiten des Wohnens überall und zu jeder Zeit erlebbar zu machen. Diesen Spagat schafft Palette CAD mit einem breiten Softwareangebot: Es reicht von kostenlosen Apps wie »Palette@Home« oder »Palette Move« bis hin zur nahtlosen Anbindung an CNC-Maschinen im Programm »Holztechnik 4.0«, das auch einen Schrankkonfigurator umfasst, sowie die Möglichkeit zur 2 D- und 3 D-Visualisierung. Die Software macht ein durchgängiges Arbeiten von der Visualisierung der Planung über die Fertigungsvorbereitung bis hin zur CNC-Anbindung möglich.

Palette CAD GmbH
70329 Stuttgart
Tel.: (0711) 9595-0, Fax: -250

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2019

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »