Startseite » Gestaltung » Werkstoffe »

Konfektionierte Lamellenfront aus Glaslaminat von Rehau: Weder Tür noch Klappe

Konfektionierte Lamellenfront aus Glaslaminat von Rehau
Weder Tür noch Klappe

2_REHAU_FLIPDOOR_bearbeitet.jpg
Lamellenfront Flipdoor aus Rauvisio crystal von Rehau Foto: Rehau

Die Lamellenfront Flipdoor aus Rauvisio crystal von Rehau interpretiert mit fließender Öffnungsbewegung, intuitiver Bedienung und im Korpus versenkter Mechanik ohne Rahmen das Thema Schrank erfrischend neu: Anders als aufgesetzte Rollläden zeigt Flipdoor in keiner Position Führungselemente, Mechanik oder Stoßkanten. Durch die gekippten Lamellen benötigt das System beim Öffnen nur eine geringe Tiefe nach vorne. Der patentierte leichtgängige Mechanismus lässt sich mit nur einem Finger öffnen. Das Glaslaminat Rauvisio crystal mit Soft-Touch-Oberfläche ist pflegeleicht, kratz- und stoßfest und kann für alle Fronten der Küche eingesetzt werden.

Rehau AG & Co.

95111 Rehau

Tel.: (09283) 770, Fax: 1016

www.rehau.com

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »