Ein Sonnenschirm aus Holz

Zusammengesetzt aus unzähligen Kerto-Furnierschichtholzplatten in einer Stärke von 7–22 cm überdacht der Metropol Parasol einen ehemaligen Marktplatz im Zentrum der Altstadt Sevillas. Oben auf dem Parasol bietet ein verschlungener Rundweg atemberaubende Ausblicke auf die Stadt. Als Witterungsschutz sind die bis zu 3 m hohen Holzplatten mit wasserdichtem, jedoch dampfdurchlässigem, 2–3 mm dickem Polyurethan beschichtet. dds-Autorin Bettina Rühm besuchte die von dem Architekten Jürgen Mayer H. gebaute pilzförmige Struktur, bei der 3.500 m³ finnische Fichte zum Einsatz kamen. Sie gilt als die größte Holzkonstruktion der Welt.