Waco-raumhohe-Trennelemente.jpg
An der Decke streuen Würfel aus Melaminharzschaum den Schall
Acrylglas-Schiebeelemente von Wacosystems

Architekten Lieben es

Das Architekturbüro Pauly + Fichter in Neu-Isenburg hat bei einer Neugestaltung seiner Büros auf alle festen Wände verzichtet und stattdessen auf das transluzente Viewpan-System von Wacosystems gesetzt. Die Architekten entfernten alle vorhandenen Einbauten, sodass Betonstützen, Unterzüge und eine Decke aus Filigranfertigteilen sichtbar wurden. Raumhohe Schiebeelemente aus weiß satiniertem Acrylglas decken nun die unterschiedlichen Anforderungen an Offenheit und Transparenz ab, ohne auf Rückzugsmöglichkeiten zu verzichten. Der Schalldämmwert beträgt 28 dB. Gemeinsam mit dem Hersteller entwickelte das Architekturbüro aus den 38 mm starken Türelementen eine Abtrennung, die sich über eine Länge von 12,45 m erstreckt. Sechs Wandelemente mit einer Höhe von 2,50 m und einer Breite von einem Meter laufen in einer Alu-Schiene, die vor einem Betonsturz montiert ist.

Wacosystems GmbH & Co. KG

32051 Herford

Tel.: (05221) 76313-0, Fax: -29

www.wacotech.de