Startseite » Gestaltung »

Möbel für Gäste

Gestaltung
Möbel für Gäste

Jeder kennt die Rolle des Besuchers und des Gastgebers aus eigener Erfahrung. Lassen sich daraus Ideen für Möbel ableiten? Der Landesfachverband Schreinerhandwerk Baden-Württemberg hat »Möbel für Gäste« zum Gegenstand eines Wettbewerbs gemacht. Rainer Gall stellt ausgewählte Ergebnisse vor.

Rainer Gall, Berater Formgebung im Landesfachverband Schreinerhandwerk Baden-Württemberg

Besucher zu sein und Besuche zu empfangen sind vertraute Situationen, aus denen bei näherer Betrachtung eine Vielfalt neuer Aspekte gewonnen werden können. Gäste sind wir nämlich häufiger, als uns bewusst wird: als Besucher in der Ausstellung, im Laden, in der Schule, im Vortrag, beim Nachbarn …. Zu Besuch kommen auch der Schreiner beim Beratungsgespräch, der Arzt, der Versicherungsagent, der Geschäftspartner. Manchmal bleiben Menschen kurz, da bräuchte es nur einen geschickten Ort im Flur, manchmal bleiben sie ein paar Stunden, und wir brauchen einen vergrößerbaren Tisch, manchmal bleiben sie Tage. Dann brauchen wir Schlafmöglichkeiten und Stauraum für die Garderobe. Manchmal bleiben Gäste auch mehrere Wochen lang und nutzen ganze Räume! Plötzlich wird klar, dass wir den größten Teil des Haushalts und der Möbel nicht für uns alleine haben, sondern für Gäste: Wofür braucht das Ehepaar das zwölfteilige Geschirrservice? Oder das dritte Bett?!
Schreiner des Landesfachverbandes sind dem Gästethema im Rahmen eines Wettbewerbs nachgegangen, der vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg unterstützt wurde. Eingeladen waren außer den Betrieben des Fachverbands auch Absolventen der Meisterprüfung in den vergangenen fünf Jahren in Baden-Württemberg. Die Jury nominierte fünfzehn Teilnehmer für die Ausstellung im Haus der Wirtschaft Stuttgart, die innerhalb eines Monats von fast 6000 Menschen besucht wurde. Die thematischen Wettbewerbe schreibt der Landesfachverband mit dem Ziel aus, alltägliche Problemstellungen neu zu sehen und daraus Produktideen zu entwickeln – das nächste Thema heißt »Möbel für Begegnungen«.

»Den größten Teil des Haushalts haben wir nicht für uns, sondern für Gäste!«
Rainer Gall
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »