Startseite » Branche » News »

Frauenpower an der Spitze

Werkraum Bregenzerwald
Frauenpower an der Spitze

Belinda-Rukschcio_Claudius-Pflug_web.jpg
Frauenpower: Belinda Rukschcio hat zum 1. März die Geschäftsleitung des Werkraums Bregenzerwald übernommen Foto: Claudius Pflug/Werkraum Bregenzerwald

Der Werkraum Bregenzerwald hat mit Belinda Rukschcio eine neue Geschäftsleiterin. Die 47-jährige gebürtige Wienerin sieht in ihrer Aufgabe viele Möglichkeiten und Chancen für das Handwerk: »Von seiner Geschichte und seinem Aufbau her ist der Werkraum Bregenzerwald einzigartig und nimmt in Europa eine Vorreiterrolle ein«, so die neue Geschäftsleiterin des Vereins. »Ich bin gespannt darauf, hier mit Funktionär*innen, Mitgliedern und Partner*innen die Fachbereiche Handwerk, Gestaltung und Baukultur zu verbinden und am Ausbau von Wissensvermittlung und internationalem Netzwerk mitzuwirken.«

Als gelernte Kleidermacherin ist Rukschcio im Handwerk selbst verwurzelt. Nach dem Studium der Architektur an der Wiener Kunstschule und an der Technischen Universität Wien sowie einer Ausbildung an der Deutschen Akademie für Management in Berlin war Belinda Rukschcio u. a. einige Jahre als selbstständige Architektin tätig und hatte die Projektleitung am Haus der Architektur in Graz inne. Ein besonderes Highlight war für sie die Organisation des Österreich-Pavillons bei der 11. Architekturbiennale in Venedig. Auch fungierte sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an diversen Universitäten in Deutschland und arbeitete die vergangenen vier Jahre bei der deutschen Bundesstiftung Baukultur.

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »