Startseite » Ausbildung »

Mahnmalbau mit Akku-Werkzeugen von Mafell

Mahnmalbau mit Akku-Werkzeugen von Mafell
Fanal am Strand

Eine Warnung vor den Folgen des Klimawandels haben Designstudierende im vergangenen Jahr auf der griechischen Insel Spetses errichtet: Ein Holzturm visualisiert den befürchteten Anstieg des Meeresspiegels.

Das Projekt MEDS – Meetings of Design Students – ist ein Sommerworkshop für Designstudierende, organisiert von einer Projektgruppe, unterstützt von Sponsoren wie z. B. dem Elektrowerkzeughersteller Mafell. Der Workshop fand auf der griechischen Insel Spetses statt. 170 Teilnehmer arbeiteten 16 Tage lang an 14 Projekten. Eines davon war »Dunkles Leuchtfeuer«, ein Holzpavillon, entworfen vom Architekten Kieran Donnellan, ausgeführt von Workshop-Teilnehmern.

Grundidee des Mahnmals aus Holz ist es, die Höhe des klimabedingten Meeresspiegelanstiegs zu visualisieren und sinnlich erlebbar zu machen: Zwei Wasserbecken wurden im Inneren der begehbaren Skulptur eingebaut, auf unterschiedlichen Höhen, entsprechend der wissenschaftlichen Schätzung für das Jahr 2100. Der Unterschied übertrifft die Körpergröße eines Menschen, die Besucher des zweigeschossigen Turms aus Holz müssen vom Erdgeschoss aus eine Leiter erklimmen, um auf das Level zu gelangen, das dem gestiegenen Pegel entspricht.

Form und Konstruktion des Holzturmes erinnern an traditionellen Bootsbau, passend zur Umgebung und zum Thema. Die Keilform des Turmgrundrisses ist der abstrahierte Längsschnitt eines Bootsrumpfes, die Außenhülle besteht aus »Spanten« und »Planken«, die innen teilweise verkohlt wurden: eine Reminiszenz an das Erhitzen gewässerten Holzes über offenem Feuer – mit dieser Technik wurden früher die Bauteile eines Bootes in Form gebracht. -HN


Steckbrief

Projekt

MEDS – Meeting of Design
Students, Hauptsitz Dublin

www.medsworkshop.com


Sponsor (u. a.)

Mafell AG, Oberndorf

www.mafell.de

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »