Einsendeschluss für den dds-Preis ist am 15. Februar 2018.

Noch schnell bewerben!

Bist Du ein inspirierter Gestalter oder leidenschaftlicher Handwerker, vielleicht auch ein Unternehmer- oder Nachwuchstalent und am 15. Februar 2018 noch unter 27 Jahre alt? Dann solltest Du Dich schnell für den dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung bewerben, den wir zum sechsten Mal ausschreiben. Dank des Engagements der Stiftung und namhafter Partner der Branche steht in diesem Jahr ein auf 12 000 Euro erhöhtes Preisgeld zur Verfügung. Wir fördern junge Talente im Tischler- und Schreinerhandwerk, die unsere fachkundige Jury mit ihrer bisherigen Berufsbiografie und selbst ausgeführten Projekten davon überzeugen können, in ihrem Handwerk zu den Besten der Besten zu gehören.

Und so kannst Du teilnehmen: Mit der Post schickst Du uns bis spätestens zum 15. Februar 2018 den ausgedruckten und ausgefüllten Bewerbungsbogen, dazu bis zu drei Blätter im Format A3, die von Dir eigenständig ausgeführte Projekte zeigen. Zusätzlich brauchen wir noch für eine mögliche Veröffentlichung ein digitales Porträtfoto und ein PDF der Projektblätter von Dir. Auf www.dds-online.de findest Du unter dem Menupunkt Ausbildung/dds-Preis alle Infos und Downloads zur Teilnahme. Aus allen bis zum 15. Februar 2018 eingegangenen Bewerbungen trifft eine Vorjury eine Top-15-Auswahl. In der zweiten Stufe wählt die Jury dann unter den 15 Nominierten die Preisträger aus. Die Preisverleihung findet am 21. März zur Messe Holz-Handwerk in Nürnberg statt. Seit 2013 haben wir 28 junge Talente mit insgesamt 50 000 Euro unterstützt und konnten dazu beitragen, Fortbildungen, Auslandsaufenthalte oder den Kauf einer Maschine zu ermöglichen, manchmal auch einfach Material für das nächste Projekt zu erwerben. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! –Die Redaktion


Einsendeschluss

Die Bewerbung um den dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung 2018 ist noch bis 15. Februar 2018 möglich.

Bewerbungsunterlagen herunterladen [PDF] »

Zu den Teilnahmebedingungen [PDF] »

Der Preis wird unterstützt von Festool, Häfele und Ostermann.


Logo-Festool_webLogo-Ostermann_web