Ausschreibung dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung

Mitmachen lohnt sich!

Nikolas Miranda war beim dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung 2017 unser Sieger der Kategorie Nachwuchstalente – das Preisgeld hat er bereits in die weitere Karriere investiert.

In den zwanzigern legt das Leben den Turbo ein – Abschluss der Ausbildung und erste Schritte in den Beruf, weitere berufliche Qualifizierung in der Praxis oder einer Fortbildung, für manche auch Begin und Abschluss eines Studiums. Nikolas Miranda hat im Sommer 2017 seine Gesellenprüfung abgelegt und mit einem hervorragenden Gesellenstück sowie dem vierten Platz beim Praktischen Leistungswettbewerb PLW auf Bundesebene gezeigt, dass wir mit unserer Juryentscheidung richtig lagen: Beim dds-Preis 2017 war Nikolas Miranda unser Nachwuchstalent und konnte sich über ein Preisgeld von 1000 Euro freuen. Das ist bereits gut angelegt: »Seit August 2017 mache ich in Münster den Gestalter im Handwerk. Das war für mich auf jeden Fall die richtige Wahl und das Preisgeld konnte ich auch schon sehr gut verwenden. Zum Großteil habe ich Zeichenmaterial und Zeichenutensilien damit finanziert.« Die Erfolge bei dds-Preis und PLW machen sich darüber hinaus sehr gut in der Ausbildungsbiografie.

Auch 2018 können wir wieder junge Talente aus dem Tischler- und Schreinerhandwerk fördern. Dank des Engagements der Arthur Francke’schen Stiftung und namhafter Partner der Branche steht dafür ein auf 12 000 Euro erhöhtes Preisgeld zur Verfügung! Bist Du ein inspirierter Gestalter oder leidenschaftlicher Handwerker, vielleicht auch ein Unternehmer- oder Nachwuchstalent und zum Einsendeschluss noch unter 27 Jahren, dann bewirb Dich bis 15. Februar mit dem ausgedruckten Bewerbungsbogen und bis zu drei Blättern im Format A3, die von Dir eigenständig ausgeführte Projekte zeigen. Alle Infos findest Du auf www.dds-online.de unter Menupunkt Ausbildung/dds-Preis. Die Preisverleihung findet am 21. März zur Messe Holz-Handwerk in Nürnberg statt. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! –Die Redaktion


Jetzt bewerben!

Die Bewerbung um den dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung 2018 ist ab sofort möglich. Einsendeschluss ist der 15. Februar 2018.

Bewerbungsunterlagen herunterladen [PDF] »

Zu den Teilnahmebedingungen [PDF] »

Der Preis wird unterstützt von Festool, Häfele und Ostermann.