Diese Säge denkt mit

Die Formatkreissäge beherrscht das Rechteck wie im Schlaf. Neigen sich jedoch Sägeblatt und/oder Winkelanschlag, ist der Bediener gefordert, weil z. B. die Längenskalen nicht mehr passen. Die Kappa 400 x-Motion vom österreichischen Maschinenbauer Format-4 denkt hier mit.

Das Topmodell der Formatkreissägen von Format-4, die Kappa 400 x-Motion, läuft sehr ruhig und bietet viele attraktive Ausstattungen, unter andrem: auf Wunsch eine Drei- oder Fünfachssteuerung, den komplett werkzeuglos zu bedienenden Sägeblattschnellwechsler »Easy-Lock«, den patentierten Formatschiebetisch X-Roll und einen 5,7-Zoll-Touchscreen mit intuitiver Bedienerführung. Das individuell abstimmbare Bedienkonzept und zahlreiche Detaillösungen erleichtern die Arbeit und steigern die Effizienz.

Neu ist die digitale Winkel-Längenkompensation: Die Maschinensteuerung berechnet für die auf dem X-Roll- oder Parallelogramm-Auslegertisch aktuell eingestellten Winkel die sich tatsächlich ergebende Schnittlänge und zeigt das Maß über eine Funkverbindung im Display der Anschlagbacke an.
Für das Schneiden von NE-Metallen oder Kunststoffen lässt sich die Maschine einer Sprüheinrichtung ausstatten.
Praktisch ist die optionale elektronische Höheneinstellung des Vorritzsägeblattes. Beim Einschalten des Vorritzsägeblattes hebt sich dieses automatisch auf die zuvor eingestellte Höhe und taucht nach Ausschalten wieder ab. Noch komfortabler ist das Vorritzaggregat mit zwei gesteuerten Achsen: Hier richtet sich das Sägeblatt zusätzlich auch noch seitlich auf eine zuvor abgespeicherte Position aus.
Über den Touchscreen kann der Benutzer bequem Sägeblatthöhe und -winkel einstellen. Die Schnitthöhe korrigiert sich beim Schwenken automatisch. Optional kann der Bediener über den Touchscreen auch noch die Drehzahl vorgeben oder den Parallelanschlag einstellen. Beim Neigen des Sägeblatts erfolgt wiederum eine Maßkorrektur, diesmal von der Schnittbreite. Eine Werkzeugdatenbank und hinterlegbare Schnittprogramme sparen kostbare Zeit bei Routinearbeiten. Die Positionierung des Parallelanschlags erfolgt elektromotorisch über eine im Kreissägetisch staubfrei integrierte Kugelumlaufspindel.
Auf die Maschine gewährt Felder drei Jahre Garantie, auf die Schwenksegmentführungen sechs und den Formatschiebetisch zehn Jahre.
Format-4
A 6060 Hall in Tirol
Tel.: +43 (5223) 5850-0, Fax: -66