Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Luft geht alle an

Schuko bietet passende Filtereinheiten für unterschiedliche Betriebsgrößen
Luft geht alle an

Schuko_Messestand.jpg
Auf dem Schuko-Stand geht es vor allem um Energieeffizienz Foto: Schuko

In den vergangenen Jahren sind die Vorgaben für industrielle Filteranlagen strenger geworden. Regeln und Vorschriften werden immer umfangreicher und erfordern großes Hintergrundwissen. Daher legt Schuko auf der diesjährigen Holz-Handwerk den Fokus auf Themen wie Energieeffizienz und Fördermittel, Brand- und Explosionsschutz sowie Lärmschutz und Automatisierung. Erstmals zu sehen ist der Vacomat N-1800. Er schließt die Lücke zwischen mobilen Großentstaubern und industriellen Filteranlagen und vereint deren Vorteile zu einem kompakten und effizienten Zentralentstauber. Dies ist sowohl für kleine bis mittlere Betriebe interessant als auch für die Industrie, z. B. als Ergänzung der zentralen Absauganlage. Der Baukasten bietet viele Variationsmöglichkeiten, die sonst nur im Sonderbau möglich wären.

Halle 12.0, Stand 220

Schuko GmbH

97478 Knetzgau

Tel.: (09527) 9228-0, Fax: -32

www.schuko.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »