Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Entstauber von Scheuch Ligno

Entstauber von Scheuch Ligno
Intelligent und sparsam

3d_rendering_interior_white_and_clean_empty_factory_or_storehouse
Bei einer mittleren Auslastung von 50 Prozent und einem Strompreis von 12 Cent/kWh beträgt die Amortisationszeit ein bis zwei Jahre Foto: Scheuch Ligno

Beim kompakten Entstauber Ligno Dedust Pro von Scheuch Ligno lässt sich jeder Maschine der Unterdruck in den Abstufungen Hoch, Mittel oder Niedrig zuordnen. Die Steuerung erfolgt energiesparsam mittels Frequenzumformer. Bei geringer Auslastung lässt sich die Luftgeschwindigkeit auf nur 7 m/s regeln. Für jede Maschine ist ein Start/Stop-Kontakt vorgesehen, der den zugehörigen Schieber öffnet oder schließt. Gleichzeitig wird der Ventilator aus- beziehungsweise eingeschaltet. Um die Mindestgeschwindigkeit in der Hauptleitung sicherzustellen, kommt die patentierte Aktivierungsleitung zum Einsatz, die den Materialtransport gewährleistet. Der Regelbereich beträgt 2000 bis 8000 m³/h.– Die Steuerung verhindert ein Überschreiten der Leistungsgrenze und öffnet gegebenenfalls keine weiteren Schieber mehr.

Scheuch Ligno GmbH

A 4941 Mehrnbach

Tel.: +43 (7752) 905-8000

www.scheuch-ligno.com

 

Mehr von diesem Hersteller…

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »