Startseite » Technik »

Kennzeichnungsfreier Montageschaum

Technik
Kennzeichnungsfreier Montageschaum

Kennzeichnungsfrei: 1K-PU-Schaum von Otto-Chemie
1K-PU-Schaum OP 935 von Otto-Chemie

Seit dem 1. Dezember 2010 gelten für Montageschäume mit einem MDI-Gehalt von über einem Prozent erweiterte Kennzeichnungspflichten. Grund: MDI steht unter dem Verdacht, krebserzeugend zu sein. Dicht- und Klebstoff-Spezialist Otto nahm dies zum Anlass, eine Alternative zu entwickeln: den kennzeichnungsfreien und damit frei verkäuflichen 1K-PU-Schaum »Ottopur OP 935«. Mit einem Isocyanatgehalt von unter 0,1 Prozent unterliegt er weder der Kennzeichnungspflicht noch dem Selbstbedienungsverbot. Der gebrauchsfertige, selbst expandierende Einkomponentenschaum ist formstabil, alterungsbeständig und haftet auf den unterschiedlichsten Baustoffen.

Messe Bau: A5, 410
Hermann Otto GmbH 83413 Fridolfing Tel.: (08684) 908-0, Fax: 1260 www.otto-chemie.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »