Cloudbasierte Produktionssteuerung

Lager steuert Fertigung

FactoryCloud Studio ist eine cloudbasierte Software für die Produktionssteuerung und Lagerverwaltung in kleineren Unternehmen.

Die Grundidee von FactoryCloud-Studio ist es, die Produktion und Kapazitäten kleinerer Unternehmen anhand des Plattenlagers zu planen und zu steuern. Im FactoryCloud-Studio sind alle wichtigen Fertigungskomponenten über Meldestellen miteinander verknüpft:

  • Fertigungsaufträge werden mit wenigen Klicks in die CAD Line-Cloud hochgeladen.
  • Die in der Cloud laufende Lagerverwaltung ermöglicht eine optimale Planung der Fertigung.
  • Verschiedene Benutzer-Rollen ermöglichen den individuellen und sicheren Zugriff.
  • Der Wareneingang bucht Waren ins Lager, kontrolliert und pflegt hier den Warenbestand.
  • Die Produktionsplanung kann die Reihenfolge der Fertigungsaufträge in der Produktübersicht festlegen, schnell und einfach ändern. Die benötigten Kapazitäten sind sofort ersichtlich.
  • Betriebsleitung und/oder AV sehen auf einen Blick den Fortschritt und die geplante Fertigstellung aller Aufträge. Die Kapazitäten der CNC sind somit einfach und richtig abzuschätzen.

Die meisten Systeme melden nur zurück und steuern nicht. FactoryCloud-Studio verfügt über »aktive« Meldestellen. Mit ihnen werden Daten aktiv in die Cloud hochgeladen, z. B. beim Programmstart an der Maschine oder wenn ein neuer Fertigungsauftrag von der Arbeitsvorbereitung erzeugt wurde. Aufgrund des cloudbasierten Systems sind alle Änderungen für jeden Beteiligten sofort sichtbar.

Eine cloudbasierte Lösung ist für Hersteller und Kunde von Vorteil, denn die Unternehmen sparen hohe Erstinvestitionen und zahlen nur für den genutzten Service. Der Zugriff erfolgt im Webbrowser und ist somit auf allen Plattformen von überall möglich.

Mit FactoryCloud-Studio sind die Kapazitäten der CNC und der Bestand des Plattenlagers auf einen Blick abrufbar. Die sofortige Transparenz für die Mitarbeiter bei der Abstimmung der Produktionsreihenfolge verhindert Missverständnisse sowie Fehlproduktionen. Über die Anzahl der Meldestellen und Benutzer im Abo-Paket sind die monatlichen Kosten für das System klar budgetier- und somit bezahlbar. Die Benutzer können ihre Tätigkeiten nach Anmeldung in der Cloud ohne große Schulung von jedem Endgerät ausführen. Es ist nur ein WEB-Browser erforderlich.

CAD Line GmbH

32549 Bad Oeynhausen

Tel.: (05734) 6699-0

www.cadline.de

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2020

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »