1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Technik » Bauelemente »

Kindersicherung für Türen: Flinke Klinke

Neuartige Kindersicherung für Türen
Flinke Klinke

Flinke Klinke
Ungewohnt: erst ziehen, dann drücken Foto: Kinder Türsicherung GbR

Um Kindern den Zugang zu bestimmten Räumen zu verwehren, hat sich ein Start-up aus Oberbayern die »Flinke Klinke« einfallen lassen. Dieser Türgriff muss zunächst durch Herausziehen entriegelt werden, bevor man ihn nach unten drücken kann. Die Klinke befindet sich im Normalzustand immer in verriegelter Stellung, d. h. ein Betätigen der Klinke durch Drücken von oben oder Ziehen von unten ist nicht möglich. Durch die integrierte Federmechanik bewegt sich die Klinke nach dem Betätigen automatisch wieder in die verriegelte Position. Die »Flinke Klinke« gibt es für Eingangs- und Zimmertüren, die Einbaurichtung ist universell (innen/außen, links/rechts).

Kinder Türsicherung GbR
Weidenstraße 1
86668 Karlshuld
Tel.: +49 8454 5430421
www.kinder-tuersicherung.de


Weitere Neuheiten aus dem Bereich »Türklinke/Türbeschlag«:

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 12
Aktuelle Ausgabe
012/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]