Startseite » Technik » Bauelemente »

Yakisugi nennt Renolit sein neues Dekor der Exofol-PX-Produktreihe

Fensterdesign
Asiatisch inspiriert

Alte japanische Handwerkskunst stand Pate für das Renolit-Dekor Yakisugi. Außerdem neu beim Wormser Folienhersteller: eine eigene Kollektion für matte und supermatte Oberflächen.

Yakisugi nennt Renolit sein neues Dekor der Exofol-PX-Produktreihe. Das Design orientiert sich an einer alten japanischen Handwerksmethode zur Holzkonservierung – die Bezeichnung Yakisugi steht für »Verbrennen« und für »Sicheltanne«. Das mit silbrigen Schattierungen durchzogene Schwarz des Dekors spiegelt diese verkohlte Holzoberfläche wider und setzt einen gezielten Kontrast zu hellen Hölzern und Farben.

Da der Trend zu matten Oberflächenstrukturen unvermindert anhält, hat Renolit hierfür eine eigene Kollektion entwickelt. Sie umfasst insgesamt 19 Farben, davon zehn Grautöne – zum Teil mit einer leichten Grünschattierung – und sechs Brauntöne, von Terracotta bis Schwarzbraun. Die Exofol-PFX-Dekore der Super-Matt-Kollektion bestätigen zwei weitere Trends: die noch immer ungebrochene Nachfrage nach Eichedekoren und die zunehmende Tendenz zu warmen Brauntönen. Eine zusätzliche PVDF-Schicht verleiht dieser Folie eine besonders samtige, hochwertige Haptik.

Neben Dekor- und Produktneuheiten stehen bei Renolit die Serviceleistungen im Fokus. Der Renolit-Folienservice hat jetzt sein Angebot um kundenspezifisch zugeschnittene Reparaturfolien erweitert. »Damit optimieren wir zum einen die Nutzung der produzierten Folienrollen und senken zugleich den Arbeitsaufwand beim Kunden«, erläutert Abteilungsleiter Harald Neunzehn den Nutzen der neuen Dienstleistung. Darüber hinaus bietet die Serviceabteilung ihre Workshops zur Folienreparatur und Reinigung jetzt auch online an.

Um Fensterfolien einwandfrei identifizieren zu können, setzt Renolit einen Produktmarker ein. Dieser Marker gehört inzwischen zur Grundausstattung aller Exofol-Produkte und gibt wie ein physikalischer Fingerabdruck Auskunft über die Herkunft der Folie. Ausgelesen wird er über einen Detektor, der mittlerweile nicht nur zwischen Renolit und anderen Produkten unterscheiden, sondern auch die einzelnen Produktqualitäten identifizieren kann.

Renolit SE
Horchheimer Str. 50
67547 Worms
Tel.: +49 (6241) 3-030
www.renolit.com


Weitere Beiträge und Produkte zu Renolit

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]