Startseite » Gestaltung » Werkstoffe »

Nicht immer Eiche

Werkstoffe
Nicht immer Eiche

Renolit zeigt neue Holzdekore und Unifarben

Trotz eines ungebrochenen Trends zu Eichendekoren gewinnen zwischenzeitlich auch andere Holzstrukturen wieder an Boden und beginnen, der seit Jahren dominierenden Holzart Konkurrenz zu machen. Neben naturbelassenem Nussbaum und modern modifizierter Buche werden Nadelhölzer wieder beliebter. Insgesamt enthält die Lagerkollektion von Renolit im Bereich der 3D-Folien 35 neue Farben und Dekore, bei den 2D-Produkten gibt es 15 Neuvorstellungen. Die Neuheiten erstrecken sich über den Blau- und Grünbereich und werden bevorzugt mit Weiß und Grau sowie mit Holzdekoren kombiniert. Die Palette reicht von Grüntönen wie »Plankton« und »Fern« bis zu mittleren und dunklen Blautönen. Dieses Kontrastprogramm wird ergänzt durch eine Haptik mit wahlweise matten oder hochglänzenden Oberflächen.

Renolit SE
67547 Worms
Tel.: (06241) 303-233, Fax: -18233
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Messe-Ampel 2022

messe_eingang_salone_del_mobile_web

dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »