Startseite » Gestaltung » Werkstoffe »

Es gibt noch Erfindungen

Werkstoffe
Es gibt noch Erfindungen

Neues Oberflächenmaterial von Richter Akustik & Design

Mineral Veneer – Mineralfurnier – ist ein Oberflächenwerkstoff für Innenräume. Das Material ist 1 mm stark, es besteht aus Mineralfasern als Füllstoff und Zement als Bindemittel. Es eignet sich für Küchen-, Bad- oder Büromöbel, für den Innenausbau, den Ladenbau und zur Ausstattung von Wohnmobilen. Auf der Interzum wurde das Produkt mit einem »Best of the Best«-Award ausgezeichnet. Die diffusionsoffene Oberfläche reguliert das Raumklima, zudem hat sie durch den Zusatz photokatalytischer Ingredienzien eine selbstreinigende Eigenschaft. Mineral Veneer lässt sich mikroperforieren und ist damit für Akustikoberflächen geeignet. Brandschutztechnisch entspricht es der Klasse »B-s1-d0«, es ist zudem wasserfest und feuchtraumtauglich. Die mit einem Cutter angeritzte Oberfläche lässt sich brechen. Mit Hartmetallwerkzeugen kann das Material geschnitten werden, geklebt wird es mit handelsüblichen Klebern; es eignet sich sowohl für Flächen als auch für Kanten. Das Mineralfurnier ist rückseitig mit einem Glasvlies verstärkt, dadurch kann es konkav verformt werden; konvexe Formen sind durch Aufheizen zu erreichen.

Richter GmbH & Co. KG
49326 Meile
Tel.: (05428) 9420-0, Fax: -45
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 7
Aktuelle Ausgabe
07/2020

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »