Startseite » Gestaltung » Werkstoffe »

Kratzunempfindliche Schichtstoffoberfläche von Homapal: Liegend verwendbar

Kratzunempfindliche Schichtstoffoberfläche von Homapal für die horizontale Anwendung
Liegend verwendbar

Schöne_Ansicht_mit_effektvoller_Wirkung:_Die_neue,_in_hohem_Maße_kratzunempfindliche_Mattoberfläche_von_Homapal_heißt_„Scratch-Resistant_Matt“,_kurz_SRM,_und_weist_auch_Antifingerprint-Eigenschaften_auf._
Die kratzfeste SRM-Oberfläche von Homapal ist auch horizontal einsetzbar Foto: Homapal

Der Unterschied ist schon mit bloßem Auge zu erkennen: Scratch-Resistant Matt oder kurz SRM heißt die neue, in hohem Maße kratzfeste Mattoberfläche mit Antifingerprint-Eigenschaft, die der Schichtstoffhersteller Homapal auf der Euroshop 2020 in Düsseldorf vorgestellt hat.

SRM ist für den horizontalen Einsatz geeignet, in Anlehnung an die Beanspruchungsklasse 3 nach EN 438-3:2016 (HGS), z. B. im Messe- und Ladenbau, für Theken in Bars und Restaurants, bei Tischen und Arbeitsflächen im Büro, aber auch im Objektbereich. Dem Zeitgeist entsprechend gibt es die Oberfläche für ausgewählte Trenddekore wie Aluminium, Kupfer und Messing in verschiedenen Strukturen und Farben wie Taupe, Champagner oder Gold sowie auf Magnethaftplatten in den Uni-Farben Macchiato, Hellgrau, Steingrau und Weiß.

Homapal GmbH

37412 Herzberg

Tel.: (05521) 856-0, Fax: -20

www.homapal.de

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Messe-Ampel 2022

messe_eingang_salone_del_mobile_web

dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »