Startseite » Gestaltung » Werkstoffe »

Lack und PUR auf Span

Pfleiderer-Werkstoff erhält Innovationspreis
Lack und PUR auf Span

PrimeBoard_P2_HG+Matt_(2).jpg
Pfleiderer PrimeBoard in Matt und Hochglanz

Bei der Fertigung des Plattenwerkstoffes PrimeBoard verbindet Pfleiderer zwei Techniken: das HotCoating-Verfahren bringt eine PUR-Schicht auf die Spanplatte und schafft einen elastischen Unterbau. Die Lackoberfläche darüber wird mittels Kalander aufgetragen und ist ein- oder zweiseitig verfügbar. Die Lackoberfläche ist farbstabil und kann im Farbverbund vielseitig kombiniert werden. Darüber hinaus zeichnet sich PrimeBoard durch den Anti-Fingerprint-Effekt aus, der matte Oberflächen vor unerwünschten Verschmutzungen schützt. Mehr als 180 Dekore bieten eine Vielzahl an Gestaltungsoptionen. Der Rat für Formgebung hat das Produkt mit dem German Innovation Award 2019 in der Kategorie »Excellence in Business to Business« ausgezeichnet.

Pfleiderer Deutschland GmbH

92318 Neumarkt

Tel.: (09181) 284-80, Fax: -82

www.pfleiderer.com

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 4
Aktuelle Ausgabe
04/2020

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »