Startseite » Gestaltung » Werkstoffe »

Das Geheimnis des Betons

Werkstoffe
Das Geheimnis des Betons

Im letzten Beitrag seiner vierteiligen dds-Reihe zu neuen, vielversprechenden Werkstoffen stellt der Innovationsscout und Buchautor Dr. Sascha Peters Funktionsmaterialien und Nanowerkstoffe vor.

Schmutz abweisende und Bakterien abtötende Oberflächen für Bad und WC, reflektierende Gesteinswerkstoffe, klimabeeinflussende Phasenwechselmaterialien oder beheizbare Beschichtungssysteme für Fußboden und Tapete: Die Komplexität der Anforderungen, die heute an Werkstoffe und Produkte für den Innenausbau gestellt werden, machen immer häufiger Materiallösungen notwendig, die neben den Qualitäten nach dem traditionellen mechanischen Verständnis auch immer eine Zusatzfunktion, einen funktionalen Mehrwert bieten. Diese Gruppe von Materialien versteht man heute als »Smart Materials« bzw. »Mehrfunktionenwerkstoffe«. Ihre Entwicklung wurde insbesondere durch Fortschritte der Nanotechnologie bzw. Bionikforschung möglich. Heute ersetzen die neuen Funktionsmaterialien altbewährte Lösungen in einer Vielzahl von Anwendungen und bieten insbesondere für den Innenausbau eine ganze Reihe Potenziale, die vor allem eines mit sich bringen: Sie erschließen sich dem Menschen erst bei der Produktnutzung. Dr. Sascha Peters


Das Buch zum Beitrag

Dr. Sascha Peters: »Materialrevolution. Nachhaltige und multi- funktionale Materialien für Design und Architektur«, 2011, Birkhäuser GmbH, Basel 2011, 208 Seiten, 59,90 Euro. ISBN 978-3-0346-0575-5
Teil 1 bis 3 der dds-Serie sind erschienen in dds 8/2011 bis 10/2011. www.dds-online.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 10
Aktuelle Ausgabe
010/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »