Möbel

Unterschiede im Detail

Die großen Möbelmessen in Köln und Mailand bieten einen umfassenden Einblick in den Markt exklusiver Korpusmöbel. Hier eröffnet sich dem aufmerksamen Betrachter eine ideale Möglichkeit, innerhalb des Genres Vergleiche zu ziehen.

Wer die drei Marken Interlübke, Kettnaker und MDF Italia im unmittelbaren Nebeneinander wahrnimmt, stellt schnell fest, dass man hier, zumindest aus Kundensicht, nicht über ein mehr oder weniger an Qualität zu reden braucht. Denn was der Kunde als Qualität erlebt, ist die hohe Güte der Ausführung von Korpusverbindungen, der Funktion beweglicher Teile und der Oberfläche. Das alles ist in dieser Liga ohne Tadel. Schwieriger wird es, wenn man versucht, sich einen Begriff von der Designqualität zu bilden. Hier fallen auf den ersten Blick Unterschiede auf, die sich nicht nur als reine Geschmackssache verbuchen lassen. Der differenziertere Umgang mit Materialstärken etwa hat MDF Italia für vergleichsweise viel zu lange Zeit eine Alleinstellung beschert. Als man bei Interlübke noch in 19 mm träumte, streichelten zuerst in Köln und Mailand, wenig später dann auch in den Möbelhäusern, fast ehrfürchtige Finger über immer dünnere Fronten. Kettnaker hat die Gabe, Trends aus Italien schnell aufzugreifen – so schnell, dass mancher auf die Idee kommen könnte, sie wären in Deutschland geboren worden. Mit der Differenzierung des Programms »Cube« hat Interlübke nun, aufgerüttelt durch eine abgewendete Insolvenz, ordentlich nachgelegt. Dennoch sprangen uns zur IMM nach wie vor alberne »Pinne« aus der Korpusseite entgegen – in lustlosem Grau fangen sie die von grundsoliden Bändern beschleunigten Fronten ab, um dem Auge den Anblick von Griffen zu ersparen. Ist das Premiumdesign? Gibt es denn in Rheda-Wiedenbrück keine gedämpften Bänder zu kaufen? Und ist die zum unsichtbaren Griff gefälzte Front anderen vorbehalten? Das sind Fragen, die sich schier aufdrängen, wenn man unterschiedliche Lösungen im Detail wahrnimmt. Hier gibt es durchaus große Unterschiede, die unter Vergleichbarem den Sympathiebonus vergeben. JN

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 10
Aktuelle Ausgabe
010/2019

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »