IMM Cologne 2020

Markt, Marken, Möglichkeiten

_Measuring_up_for_“Das_Haus_2020”_by_MUT_Design:_the_young_Spanish_design_team_headed_by_founders_Alberto_Sánchez_and_Eduardo_Villalón_(left_and_right,_pictured_with_co-worker_Pola_Knabe)_view_Hall_3.1_at_Cologne_Exhibition_Centre,_where_their_version_of_
Noch ist die Bühne leer: Das spanische Designteam um Alberto Sánchez und Eduardo Villalón, hier mit ihrer Kollegin Pola Knabe, bereiten die Wohnraumvision »Das Haus« in Halle 3.1 vor Foto: Kölnmesse
Mit der internationalen Einrichtungsmesse IMM Cologne beginnt traditionell das neue Möbeljahr. Vom 13. bis 19. Januar 2020 heißt es in Köln einmal mehr: Design trifft auf Business.

Seit mehr als 70 Jahren stellen Hersteller von Möbeln und verwandten Einrichtungssortimenten ihre neuen Produkte, Trends, Farben und Materialien auf der IMM Cologne vor. Viele Markenunternehmen haben ihre Innovationsprozesse auf den jährlichen Messerhythmus ausgerichtet. Matthias Pollmann, der Leiter des Geschäftsbereichs Messemanagement der Koelnmesse GmbH, bringt den Begriff Ordermesse auf den Punkt: »Unsere Aussteller präsentieren hier Ready-to-Market-Produkte, weil sie am Anfang des Jahres Umsatz generieren wollen.«

Themenwelt Pure

Design als Trendmotor gibt in den Inszenierungen der Themenwelt Pure den Takt vor: Hier zeigen sich die Entwicklungen besonders pointiert und lassen sich fast wie in einem Designkatalog ablesen. Große Designmarken stellen neben kleinen Designlabels, jungen Start-ups und klassischen Möbelsortimentern aus. Diese Mischung spricht das Fachpublikum und auch die Endverbraucher an.

Pure bietet durch seine Vielfalt an internationalen Design-Labels auf kompakter Fläche ein besonderes Erlebnis: Besucher wandern von dicht inszenierten Markenwelten im Bereich Pure Atmospheres hinüber zu den galerieartig präsentierten Design-Statements im Bereich Pure Editions. Sie staunen über Entwürfe junger Designer im Bereich Pure Campus und in der Ausstellung zum Pure Talents Contest. Dazwischen ergibt sich eine eigene Dynamik. Die thematischen Verknüpfungen bilden nicht nur inhaltliche Muster, sondern nehmen auch neue Denkansätze auf. So soll der Messebesuch zu einer Entdeckungsreise mit vielen inspirierenden Momenten werden.

Interior Professionals

Das Ausstellungsformat Pure Architects findet im zweijährigen Wechsel mit der LivingKitchen statt und ist auf die Informationsbedürfnisse von Architekten, Interior-Designern und Kaufentscheidern ausgelegt. Aussteller innovativer Raumkonzepte schätzen hier das inspirierende Umfeld des Lifestyle-geprägten Pure-Bereichs. Interessante Produktsegmente, wie zum Beispiel Licht, Gebäudeinstallationen oder die Themen Wand, Decke und Fußboden, ergänzen das Angebot in diesem Messebereich.

Junge Wilde

Ein Highlight für Design-Interessierte soll wieder das Interior-Design-Projekt »Das Haus« werden. Es findet zum neunten Mal statt und wird vom spanischen Team MUT Design bespiel – Alberto Sánchez und Eduardo Villalón lassen in Halle 3.1 eine drinnen und draußen verbindende Wohnraumvision entstehen. Jungen Designern bietet der »Pure Talents Contest« die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen. Der Abstecher zu den Hochschulen und zum Talents Contest ist eine sehr empfehlenswerte Frischzellenkur! –JN

Die IMM Cologne differenziert im Hallenplan die Bereiche Pure und Home:Dunkelblau steht für große Wohndesignmarken, Mittelblau für Interior- und Leuchtendesign sowie »Das Haus«, Hellblau für Bad, Boden, Wand, Licht und Smarthome. Rotbraun kennzeichnet gehobenen Wohnkomfort, Orange Mitnahmemöbel, Rot Schlafen. Im rot gestreiften Boulevard werden digitale Trends thematisiert

Steckbrief

Zur IMM Cologne zieht es vom 13. bis 19. Januar 2020 wieder internationale Möbeleinkäufer nach Köln. Aus rund 50 Ländern werden über 1200 Aussteller erwartet. Von Montag bis Donnerstag ist der Messebesuch den Fachbesuchern vorbehalten.

www.imm-cologne.de


Matthias Pollman

Messemanagement Koelnmesse GmbH

»Wir sehen auch eine zunehmende Bedeutung der IMM im Objektgeschäft.«

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2020

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »