Startseite » Gestaltung » Innenausbau »

Gipsplatten-Update

Aktualisierte Rigips-Verarbeitungsrichtlinien
Gipsplatten-Update

Verarbeitungsrichtlinien_Rigidur-2.jpg
Unter www.rigips.de/vr_rigidur gibt es digitale Extras zum Heft Foto: Saint-Gobain Rigips GmbH

Mit einer Überarbeitung der Verarbeitungsrichtlinien für Gipsfaserplatten stellt Rigips seinen Partnern aus Handel und Handwerk zwei aktuelle Informationsschriften zur Verfügung. In den »Verarbeitungsrichtlinien Wand, Decke und Dach mit Rigidur Gipsfaserplatten« sowie den »Verarbeitungsrichtlinien Fußboden mit Rigidur Estrichelementen« finden sich neben Grundlagenwissen viele Praxistipps. Im Wandheft wurden z. B. überarbeitete Angaben zur Fugenbehandlung, zur Klammerbefestigung und zu möglichen Profilverlängerungen bei Trennwänden und Vorsatzschalen integriert. Im Bodenheft wurden u. a. die Gewichte gebundener Schüttungen und aktualisierte Schallschutznormen ergänzt. Zu den Broschüren gibt es online mehrere Video-Tutorials.

Saint-Gobain Rigips GmbH

40549 Düsseldorf

Tel.: (0211) 5503-0, Fax: -208

www.rigips.de

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 10
Aktuelle Ausgabe
010/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »