Startseite » Branche » News »

Salamander baut polnischen Standort aus

News
Salamander baut polnischen Standort aus

salamander_Logistikzentrum_web
Das Salamander-Logistikzentrum am polnischen Standort Włoclawek soll Ende 2022 fertig gestellt sein. Foto: Salamander Industrie-Produkte GmbH

Die Salamander Industrie-Produkte GmbH, einer der führenden Hersteller von Fenster- und Türprofilen, baut ein neues Logistikzentrum am polnischen Standort Włoclawek. Dieser ist neben dem Hauptsitz in Türkheim der wichtigste Produktionsstandort von Salamander. Mit der geplanten Erweiterung auf dem 4,7 Hektar großen Gelände will man die Kunden künftig individueller bedienen.

Das geplante Logistikzentrum wird im Endausbau eine Gesamtfläche von mehr als 30.000 qm haben, im ersten Schritt entsteht zunächst eine 13.500 qm große Fläche. Erste Bereiche der Halle sollen bereits am 30. September 2022 in Betrieb genommen werden. Die endgültige Fertigstellung datiert sich auf Ende des Jahres 2022. Mit dem zusätzlichen Logistikstandort kann Salamander bis zu 60 Lkw täglich abwickeln.

Zu dem Neubauvorhaben gehören neben dem Logistikzentrum, moderne Büroflächen und auch ein Showroom, der Kunden wie im Hauptsitz in Türkheim die Lösungen von Salamander zeigt. »Der weitere Ausbau des Standortes bedeutet eine enorme Stärkung für den Standort in Włocławek. Denn zu den bestehenden Logistikflächen kommen jetzt weitere dazu, die uns in der Marktbearbeitung ganz neue Möglichkeiten geben«, erklärt Co-CEO Götz Schmiedeknecht.


Mehr Branchennews…

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]