Ausbildung

Vorsicht Falle

Dieses Meisterstück soll durch klare Formgebung, Schlankheit des Korpusses und Holzauswahl elegant wirken. Die meisterliche Umsetzung der Anforderungen ist allerdings nur bedingt gelungen.

Das als liegendes S an der Wand hängende Flurmöbel erscheint in der Ansicht wie bildhauerisch aus einem Block geschnitten. Der Materialverlauf der Front folgt nicht der des Korpusses. Ebenso unterstützt die mit beigem Linoleum bezogene, eingesetzte Klappe nicht den Formverlauf, sondern läßt den unteren Schubkastenteil noch gewichtiger erscheinen. Wegen der eher kühlen und harten Anmutung lädt die Klappe nicht zum Sitzen ein, zudem ist die Beinfreiheit im Großteil des Sitzbereichs eingeschränkt. Als Sitzfläche wäre ein dünnes aufliegendes Material (z.B. Filz) geeigneter.

Die runden Ausfräsungen für Vase und Schlüsselbund fixieren eine bestimmte Nutzung und zerstören die Form. Auch die gewählte Holzart trägt nicht zu einer schlankeren Optik des Möbels bei. Durch die markante Hell-Dunkel-Streifung hat Zebrano eine fast plastische Wirkung. Diese Maserung beeinflusst die Licht- und Schattenwirkung der Flächen und Kanten des dreidimensionalen Möbels, so dass sie weniger scharf abgegrenzt erscheinen.
Wenn Möbelteile scharfkantig auf Gehrung aufschlagen, ist dies nicht nur für die angestrebte körperhafte Wirkung von Bedeutung, sondern stellt vor allem höchste Ansprüche an die Passung. Dem wird weder die Schubkastenführung noch der Klappenanschlag gerecht.
Die seinen eigenen Anforderungen mehr entsprechende Alternative liefert der Meister selbst, und zwar in der Dokumentation seiner Formfindung. Es gibt einen Entwurf, dem die untere Kröpfung fehlt, was den Vorzug hat, dass die Längsrichtung der Sitzfläche betont und nicht durch einen in der Nutzung eher fragwürdigen unteren Schubkasten zurückgenommen wird. Zudem birgt dieser spannungsreichere Entwurf auch mehr raumgestalterische Möglichkeiten. Eckhard Heyelmann

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 12
Aktuelle Ausgabe
012/2019

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »