Startseite » Ausbildung »

Online-Meisterschule geht in die zweite Runde

Ausbildung
Online-Meisterschule geht in die zweite Runde

Seit 2007 bietet die Christiani Akademie in Konstanz gemeinsam mit der Online Meisterschule GmbH eine Vorbereitung auf die Meisterprüfung an; die Teile eins und zwei derzeit für Maler und Lackierer, Zimmerer und Kfz-Technik, Teil drei und vier Gewerke übergreifend. Im Frühjahr 2009 starten neue Lehrgänge.

Die Ausbildung setzt sich aus Live-Online-Schulungen, flexiblem Selbststudium und Präsenzphasen zusammen. Die Meisterprüfungen finden an der Handwerkskammer Erfurt statt. Der Unterricht erinnert an eine normale Schule: Die Schüler treffen sich im virtuellen Klassenzimmer. Wenn der Lehrer hereinkommt, beginnt der Unterricht. Schüler und Lehrer kommunizieren am PC mit Kopfhörer und Mikrofon. Alle Teilnehmer sehen gleichzeitig, was der Lehrer am Bildschirm darstellt. Die Vorträge stehen nach den Online-Konferenzen zum Nacharbeiten auf der Lernplattform zur Verfügung. Zusätzlich gibt es Übungsaufgaben, die kurzfristig zu bearbeiten sind und in den Konferenzen besprochen werden. Im virtuellen Lernstudio kann der Stoff vertieft werden. Info: www.online-meisterschule.de www.online-meisterschule.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »