Startseite » Allgemein »

Häfele-Gruppe wuchs um zwölf Prozent

Allgemein
Häfele-Gruppe wuchs um zwölf Prozent

Im Geschäftsjahr 2004 ist die internationale Häfele-Gruppe für Beschlagtechnik und elektronische Schließsysteme auf den Erfolgskurs früherer Jahre zurückgekehrt. Mit weltweit 30 Tochterunternehmen steigerte Häfele seinen Gruppenumsatz um 12,4 Prozent und erwirtschaftete einen Umsatz von 600 Millionen Euro (2003: 534 Millionen Euro). Auch am nationalen Markt Deutschland fiel das Wachstum mit 9,6 Prozent überdurchschnittlich aus. Zum Ergebnis haben nach Auskunft der Unternehmensleitung alle Unternehmensbereiche beigetragen. Besonders kräftige Zugewinne verzeichnete Häfele im nationalen und internationalen Objektgeschäft; so betrug der Umsatzzuwachs in diesem Bereich z.B. in Deutschland 25 Prozent.

Angesichts eines schwachen wirtschaftlichen Umfeldes in Deutschland freut sich die Geschäftsleitung besonders über die positiven Zahlen der Muttergesellschaft Häfele GmbH & Co KG. Hier stieg der Umsatz von 224,9 Millionen Euro um 9,5 Prozent auf 246,3 Millionen Euro in 2004. Das große Zentrallager in Nagold musste deshalb erneut erweitert werden. www.haefele.com
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »