Mehr Sicherheit

DPS und NC-Hops-Hersteller Direkt CNC kooperieren und bieten dem Anwender neue Standardmakros und mehr Sicherheit und Kontrolle.

Der CAM-Spezialist DPS bietet durch eine Zusammenarbeit mit Direkt CNC, dem Hersteller von NC Hops, Services und Vernetzungspotenziale, die die Produktionssicherheit und Qualität weiter verbessern. NC-Hops-Kunden können den Service und die Weiterbildungsangebote der DPS-Geschäftstellen nutzen und zu Sonderkonditionen auch von älteren Versionen auf die NC-Hops Nero upgraden. Nicht nur auf den neuen Grafikbereich und die damit wesentlich erleichterte Bedienung hat Direkt CNC großen Wert gelegt, sondern vor allem auf die Erweiterung von Standardmakros wie zum Beispiel: »Clamex«-Verbinder, 5-achsiges Eckenausspitzen, Gewinde fräsen, schräge Taschen, erweiterter Schlosskasten, Gravurtext und vieles mehr. Zusätzlich zu den üblichen Bearbeitungsmakros lassen sich für Experten zur erweiterten Programmierung weitere Makros und Sonderfunktionen kostenfrei hinzuschalten. NC-Hops 7 errechnet, optimiert und definiert Verfahrwege und Positionierbewegungen im CAM-Modul komplett. Mit dem Export zum Postprozessor synchronisiert es dabei auch die dargestellten Bewegungen 1:1. Diese neue Generation von Postprozessoren bringen damit noch mehr Sicherheit und Kontrolle. Die integrierte 3D-Ansicht zeigt Verfahrwege, die Werkzeuglage und stellt das gesamte Werkstück übersichtlich dar. Per Mausklick lässt sich das Werkstück in jede beliebige Ansicht drehen.

DPS Software GmbH

70771 Leinfelden-Echterdingen

Tel.: (0711) 79310-0

www.dps-software.de