Startseite » Technik » Zubehör »

Lüftungssystem im Fensterprofil

Zubehör
Lüftungssystem im Fensterprofil

KF 500 Kunststoff/Alu Fenster: ausgerüstet mit I-tec Verriegelung
Internorm zeigt seine i-Tec Lüftung und i-Tec Verriegelung

Zu den »I-Tec« Innovationen von Internorm zählen ein neuartiges Beschlagsystem mit unsichtbarer Verriegelung, ein vollständig in das Fenster integriertes Lüftungssystem sowie ein solarbetriebenes Beschattungssystem für Verbundfenster. Das »I-tec« Lüftungs-System versorgt den Innenraum bedarfsgerecht mit Frischluft und spart dabei Energie. Die mit einem Wärmetauscher ausgestattete Lüftung ist vollständig in das Fenstersystem integriert. Die mit dem Wärmetauscher erreichten 86 % Wärmerückgewinnung reduzieren die Energieverluste auf ein Minimum. Mit dem I-tec Lüftungssystem steigt auch die Sicherheit, da das Fenster beim Luftaustausch geschlossen bleibt.

Der neue Beschlag »I-tec Verriegelung« benötigt keine sichtbaren Schließteile am Rahmen – anstelle von vorstehenden Verriegelungszapfen übernehmen integrierte Klappen die Verriegelung des Flügels. Gehalten wird das Fenster von einer neuartigen Konstruktion mit einem Viergelenklager unten und einem Scherenlager oben. Flügelgewichte bis 130 kg sind damit möglich. Fenster mit I-tec Verriegelung entsprechen bereits in der Standardausführung der Widerstandsklasse RC2N. Halle 5, Stand 227
Internorm International GmbH A-4050 Traun Tel.: +43 (7229) 77-0, Fax: -3030 www.internorm.com
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »