Startseite » Technik » Werkzeug »

Vorsatzgerät von Eurotech: Senkrecht auf und ab

Schwenk- und drehbares Vorsatzgerät für Kran- und Hubeinrichtungen von Eurotech
Senkrecht auf und ab

Bild_1_euroTECH_Univac_Line_Kunststoffplatte.jpg
Das Gerät hebt vertikal bis zu 360 kg und horizontal bis 500 kg Foto: Eurotech Vertriebs GmbH

Das ET-Hover-Univac Line von Eurotech ist als Vorsatzgerät für Kran- und Hubeinrichtungen konzipiert. Es hebt auch stehende Glasscheiben, und Platten aus Holz und Metall, Stein und Kunststoff. Das Drehen erfolgt manuell. Es lässt sich in beide Richtungen endlos um 360° drehen und um 90° schwenken. Die Bedienung erfolgt über Drucktasten am Gehäuse. Optional ist eine Funkfernbedienung erhältlich. Das Positionieren und Führen des Geräts gestaltet sich durch die zwei Haltegriffe angenehm für den Bediener. Optional kann hier auch ein elektrischer Tragarm verbaut werden, mit dem automatisch geschwenkt werden kann. Das Gerät verfügt über ein 2-Kreis-System und vier linear angeordnete Saugplatten. Durch die lineare Anordnung der Saugplatten erhielt das ET-Hover-univac-line seinen Namen. Das Hebegerät handhabt Lasten vertikal bis 360 kg und horizontal bis 500 kg. Die Lasten dürfen zu 2500 x 1000 mm groß sein. Die maximalen Abmaße lassen sich mit einer verlängerten Längstraverse bis auf 4500 mm erweitern.

Eurotech Vertriebs GmbH

72351 Geislingen

Tel.: (07433) 90468-0, Fax: -13

www.etvac.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 4
Aktuelle Ausgabe
04/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »