Startseite » Technik » Werkzeug »

Hordenwagen von Beck: Wie im Supermarkt

Ineinanderschiebbare und platzsparende Hordenwagen von Beck
Wie im Supermarkt

Beck_TRAPEZ_1.jpg
Trapezwagen haben 15 Etagen mit rutschfester Gummiauflage Foto: Beck Maschinenbau GmbH

In vielen Tischler- und Schreinerbetrieben ist die Oberflächenabteilung recht ungleichmäßig ausgelastet. Mal ist Hochbetrieb, mal läuft ein oder zwei wochenlang in der Spritzkabine gar nichts. Dann stehen zahlreiche Hordenwagen im Weg und blockieren wertvolle Werkstattfläche. Abhilfe schafft der Horden- und Kommissionierwagen Trapez vom Spezialisten für Hubtische und Ergonomie Beck Maschinenbau. Nicht benutzte Trapezwagen lassen sich nämlich wie Einkaufswagen im Supermarkt einfach ineinanderschieben. Das spart enorm viel Platz. Hochglänzende, tiefmatte oder Werkstücke mit sonstiger empfindlicher Oberfläche lassen sich im Trapezwagen sicher aufbewahren. Alle 15 Etagen sind mit Gummiauflagen versehen. Sie schützen die Teile vor Beschädigungen und sorgen dafür, dass auch beim Verschieben des Wagens alles an seinem Platz bleibt. Der Abstand der Ablagebügel ist so bemessen, dass frisch lackierte Werkstücke ausreichend mit Luft umgeben werden. Das unterstützt und beschleunigt den Trocknungsprozess.

Beck Maschinenbau GmbH

72505 Krauchenwies

Tel.: (07576) 962978-0, Fax: -90

www.beck-maschinenbau.de

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]