Startseite » Technik »

Rahmen-Lochwandpresse von Barth

Rahmen-Lochwandpresse von Barth
Starker Auftritt

Für die Schreinerei des Augsburger Staatstheaters hat Barth eine Rahmen-Lochwandpresse konzipiert, die den vielfältigen Anforderungen des Betriebes gerecht wird.

Für die Bühnenbilder des Theaters werden häufig Unterkonstruktionen benötigt. Diese werden überwiegend in klassischer Rahmenbauweise ausgeführt. Um diese Aufgabe effizient und wirtschaftlich zu erledigen, hat Barth eine Rahmen-Lochwandpresse Multi-Press RPGL mit einer Länge von sieben Metern Länge konzipiert. Die Lochwandausstattung wird dabei für die zahlreichen zu verpressenden Freiformrahmen mit Schweifungen und Schrägen eingesetzt. Die zugehörigen Presselemente können je nach Anforderung an die Verleimung flexibel im Lochraster positioniert werden. Auf der zweiten Ebene, der Rahmenpresse, können parallel dazu rechtwinklige Werkstücke eingespannt werden.

Für eine besonders wirtschaftliche Arbeitsweise wurden die standardmäßigen Hydraulikzylinder mit 2000 kg Presskraft durch zentral angesteuerte Pneumatikzylinder mit 500 kg Presskraft ersetzt, sodass der Spannvorgang einfach per Knopfdruck erfolgt. Je nach Kundenwunsch können die Zylinder hydraulisch oder pneumatischer angetrieben werden. Es lassen sich beliebig viele Presseinheiten miteinander verbinden. Parallel zur Multi-Press RPGL wurden zusätzliche Arbeitstische des Typs »H 350 XL« von Barth angeschafft. Deren Arbeitsfläche besteht aus einer Lochplatte, in die die Spannwerkzeuge der Lochwandpresse eingesetzt werden können. Als Zubehör stehen neben Spannwerkzeugen wie Zahnstangengetriebe und Vertikal- oder Schubstangenspanner auch Gegenlager oder Holzleisten mit Teppichauflagen zur Verfügung.

Barth GmbH

83342 Tacherting

Tel.: (08634) 9827-0

www.barth-maschinenbau.de

 

Weitere Werkzeuge und Geräte finden Sie hier

 

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 7
Aktuelle Ausgabe
07/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »