Startseite » Technik »

Zwinge der Einhand-Serie EZ von Bessey

Zwinge der Einhand-Serie EZ von Bessey
Spannen und Spreizen

Die Einhandzwingen-Serie »EZ« von Bessey umfasst die vier Baugrößen S, M, L und XL mit insgesamt zehn Varianten, die sowohl spannen als auch spreizen können. Mit Spannweiten von 110 mm bis 900 mm, Spreizweiten von 80 mm bis 1090 mm sowie Spannkräften von 200 bis 2700 N deckt die EZ-Serie ein großes Anwendungsspektrum ab. Egal ob leichte Bastelarbeiten oder schwere Verleimarbeiten zu bewerkstelligen sind, Überkopfarbeiten anstehen oder eine Hand zum Ausrichten des Werkstücks benötigt wird – mit den EZ-Zwingen ist dies problemlos möglich.

Der Kunststoffgriff mit Pumphebel hinter der Schiene erlaubt sicheren Zugriff aus beiden Richtungen. Und dank des im Griff integrierten Lösehebels lassen sich die Gleitbügel schnell verstellen sowie die Zwinge lösen. Bei den drei größeren Ausführungen M, L und XL kann das Umstecken des Oberteils von Spannen auf Spreizen zudem sogar werkzeuglos erfolgen – die Lösemechanik per Druckknopf macht es möglich. Die großen, weichen Schutzkappen schützen auch empfindliche Oberflächen. In die Kappen ist zudem ein Kreuzprisma zum sicheren Fixieren runder, spitzer und kantiger Teile integriert.

Bessey Tool GmbH & Co. KG

74321 Bietigheim-Bissingen

Tel.: (07142) 401-0

www.bessey.de

 

Mehr Infos zu Werkzeug und Geräten finden Sie hier

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »