Startseite » Technik »

Spannen und zerlegen

Technik
Spannen und zerlegen

Der Lamello zum Zerlegen: Wie wird er wirklich aussehen?
Neue Verbindungsideen von Lamello

Der Schweizer Verbindungsspezialist Lamello will die Spannung bis zur Ligna hoch halten und verrät daher nur, dass er auf der Ligna zwei Neuheiten vorstellt. Dabei soll es sich einmal um einen Schnellverbinder handeln, der das Zusammenspannen der Werkstücke überflüssig macht. Er soll sich für Bilderrahmen, Frontrahmen, Sockel oder Verkleidungen eignen. Verraten wird zudem, dass neben der bekannten Verbindungsnute eine quer zu dieser verlaufende Nut auf der Blindseite der Werkteile benötigt wird.

Die zweite Neuheit ist ein Verbinder für zerlegbare Konstruktionen, der nach den Aussagen des Herstellers einfach eingebaut werden kann, und sich über eine minimale Öffnung schließen und wieder öffnen lässt. Wie der »zerlegbare Lamello« genau aussieht, wissen bislang nur die Erfinder.
Halle 15, Stand B06
Lamello GmbH 79588 Efringen-Kirchen Tel.: (01803) 77650-0, Fax: -7 www.lamello.com
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]