Startseite » Technik »

Werkstatteinrichtung von Barth

Werkstatteinrichtung von Barth
Schwere Teile, leichte Arbeit

Eine Person alleine kann ein Werkstück oft nur mühsam oder nur mit einem Helfer bewältigen. Vorrichtungen von Barth entlasten die Mitarbeiter und fördern den Arbeitsfluss.

Das Drehen und Wenden schwerer Bauteile bindet Personal und belastet es gesundheitlich. Abhilfe schaffen Dreh-, Kipp- und Wendevorrichtungen von Barth.

Der Wendolift kippt ein großes und schweres Werkstück nach innen, sodass es nicht nach außen fallen kann. Als Basis dient ein Hubtisch mit akku-hydraulischem Aggregat. Es schwenkt per Fernbedienung das Werkstück nahezu in die Senkrechte, sodass es sich leicht von Hand umklappen lässt. Dann dreht die Hydraulik das Werkstück zurück in die waagrechte Position. Die höhenverstellbare Auflagefläche dient dabei gleichzeitig als Arbeitsbereich. Die Klappfunktion kann durch werkzeugloses Abnehmen der Streben deaktiviert werden, sodass das Gerät dann dem Anwender als massiver 1000-kg-Hubtisch dient.

Mit dem Wendosyst lassen sich Werkstücke leicht drehen und so von allen Seiten bearbeiten. Dazu wird das Bauteil zwischen zwei Halterungen geschoben und fixiert. Dies kann durch eine einfache Klemmung, doppelseitige Klemmung oder eine Bolzenaufnahme erfolgen.

Der Kipplift transportiert lange und sperrige Teile wie Küchenarbeitsplatten, Türen oder Schrankkorpusse und stellt sie auf, wobei sich der Tisch auch als normaler Arbeitstisch nutzten lässt. Gasdruckfedern unterstützen Kippen per Handkurbel. Längsauszüge vergrößern die Arbeitsfläche, sodass sich auch Bauteile mit einer Länge von bis zu 4 m kippen lassen.

Barth GmbH

83342 Tacherting

Tel.: (08634) 9827-0

www.barth-maschinenbau.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 4
Aktuelle Ausgabe
04/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »