1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Technik »

Ohne Papier und Faden

Technik
Ohne Papier und Faden

Kuper bietet neben seinen Zickzack-Maschinen auch Lösungen für die Schmalflächenverleimung von Furnieren an

Bei der Kuper-Furnierschmalflächenverleimung tritt zunächst die Leimangabemaschine „KLM“ in Aktion und beleimt die Furnierpaketkanten. Die Durchlaufauffächermaschine „FFM“ sorgt für eine Vereinzelung der Furnierblätter. Nach dem Abbinden des Leims können die Furniere im Längs- oder Querverfahren zusammengesetzt werden.

In der Längsverleimmaschine „FL/Innovation“ werden die Furniere mit Harnstoffleimen unter Wärmezufuhr bei gleichzeitigem Anpressen über eine längere Transportstrecke zusammengesetzt. Die Querzusammensetzmaschine „ACR- Superquick“ produziert aus vorbeleimten Schäl- oder Messer-Furnierstreifen unterschiedlicher Breiten sogenannte Endlosteppiche oder vorprogrammierte Furnierfixmaße.
Das Programm wird durch die Ein- und die Zweimesser-Furnierpaketschere „EFS“ und „ZFS“ abgerundet.
Heinrich Kuper GmbH & Co. KG 33397 Rietberg Tel.: (05244) 984-0, Fax: -201 www.kuper.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2023
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »