Startseite » Technik »

Nebelarm

Technik
Nebelarm

Nebelarme Lackieranlage für das Handwerk: die Marx Z1
Flexibel lackieren mit der neuen Marx Z1

Für Tischler und Schreiner verbrauchen industrielle Lackieranlagen zu viel Lack, erfordern beim Farbwechsel zu lange Rüstzeiten und bilden zu viel Overspray. Die Firma Uwe Marx hat sich dieser Problematik angenommen, und dabei herausgekommen ist die »Marx Z1«. Sie verarbeitet in kleinen Mengen Beizen, Klar- und Buntlacke, Füller, Zweikomponenten-Lacke, Dickschichtlasuren und Wasserlacke. Schon mit 1 bis 1,5 l ist sie startklar; aber auch 6 l sind möglich. Dadurch ist ein schneller Farbwechsel für sie kein Problem. Mit ihrem nebelarmen Sprühstrahl arbeitet die Z1 wirtschaftlich und spart permanent Material, ohne dass die Oberflächenqualität darunter leidet. Zum hohen Arbeitskomfort trägt auch ihr 7,5 m langes Softschlauchpaket bei, das ein leichtes und flexibles Führen der Sprühpistole ermöglicht.

Uwe Marx Oberflächentechnik GmbH 22848 Norderstedt Tel.: (040) 5281159, Fax: 5231959 www.marx-spritzgeraete.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »